Applaus

Swiss Venture Club 2007
Unternehmerpreis Espace Mittelland 2007, 3. Rang.

Der Swiss Venture Club prämiert mit den Unternehmerpreisen innovative Unternehmen, welche durch herausragende Leistungen einen wesentlichen und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg verzeichnen.



Bild: Die Gewinner 2007: v.l.n.r. Raoul Philipona, Schumacher AG; Dr. Hans Jordi, Hoffmann Neopac AG; Paul Schär, Hector Egger Holzbau AG


Swiss Economic Forum 2005
Der Swiss Economic Award – alljährlich verliehen vom Swiss Economic Forum – ist die bedeutenste Auszeichnung für innovative Jungunternehmen in der Schweiz.

Er wird in drei Kategorien an erfolgreiche Jungunternehmen verliehen. Eine hochkarätige Jury wählt in einem dreistufigen Juryverfahren je einen Gewinner aus folgenden Kategorien aus:

  • Hightech/Biotech
  • Produktion/Gewerbe
  • Dienstleistungen


Wir waren 2005 unter den 3 Finalisten in der Kategorie Produktion/Gewerbe und durften an der Preisverleihung, die anlässlich des Swiss Economic Forum am 27 Mai in Thun & Interlaken stattgefunden hatte, teilnehmen.


Auf das Zertifikat

"Bedeutenster Jungunternehmerpreis der Schweiz" sind wir sehr stolz.


5 Goldpreise, 2 von Hector Egger Holzbau gebaut
Holzpreis Schweiz vergibt neu in einem Abstand von 3 Jahren in 5 Regionen einen Goldpreis, mehrere Auszeichnungen und Anerkennungen. Es werden der besonders hochwertige und zukunftsweisende Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und künstlerischen Arbeiten ausgezeichnet. Hector Egger Holzbau AG baute 2 von 5 Objekte, die von Holzpreis Schweiz 2009 mit einem Goldpreis ausgezeichnet wurden. Bei diesen Gold Objekten handelt es sich um den Forstwerkhof der Burgergemeinde Biel (Region Mitte) und den Neubau der Montagehalle von Pilatus Aircraft Stans (Region Zentrum). Ebenfalls wurde das Objekt Wylerpark mit einer Auszeichnung versehen. Eine Anerkennung bekam das Objekt Erweiterung Werkhof Irgenhusen Pfäffikon.